11.11.11 19:49 Uhr
 241
 

Mexiko: Innenminister im Helikopter tödlich verunglückt

Vor kurzem berichten Radio und TV, dass ein Helikopter mit dem Innenminister José Francisco Blake Mora über dem Bundesstaat Morelos abgestürzt sei.

Der Helikopter verschwand aus ungeklärten Gründen vom Radarbildschirm. Offiziell wurde es noch nicht bestätigt, aber angeblich soll der Helikopter zerstört vorgefunden worden sein.

Reporter Raymundo Rivapalacio teilte in Tweeter mit, dass mehrere Todesopfer gefunden wurden, darunter auch Innenminister Mora. Der Helikopter soll im Nebel gefunden worden sein und angeblich schon beim Starten Schwierigkeiten gehabt haben.


WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mexiko, Absturz, Innenminister, Helikopter
Quelle: latina-press.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 20:11 Uhr von usambara
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
abgestürzt worden
Kommentar ansehen
11.11.2011 20:12 Uhr von GouJetir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Minister ist tot: gerade wurde auch bestätigt,dass er tot ist,kann leider den bericht nicht mehr ändern.
Kommentar ansehen
11.11.2011 20:28 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt kriechen die ganzen Verschwörungstheoretiker wieder aus ihren Löchern.

Es ist ja noch nie vorher ein Helikopter durch technische Probleme oder Pilotenfehler abgestürzt, also muss es ein Anschlag gewesen sein ("...abgestürzt worden...").

Dass Morelos ein Bundesstaat ohne größere Probleme fernab des gefährlichen Nordens ist, interessiert dann auch nicht weiter. http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.11.2011 20:42 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mexikos Mafias macht mehr Mogeleien: http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
17.11.2011 04:48 Uhr von fritz riemer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Insgesamt waren es 7 Tote.Habe die Trauerfeier ,,live "gesehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?