11.11.11 19:10 Uhr
 321
 

Seattle: "Sperma-Fahrrad" - Spermabank liefert Proben auf umweltfreundliche Art

Eine Spermabank in Seattle beliefert Fruchtbarkeitskliniken mit einem "Sperma- Fahrrad". Das drei Meter lange Fahrrad kann bis zu 30 Sperma- Proben aufnehmen und transportieren.

Ein eingebauter Hilfsmotor beschleunigt den Transport zu den Fruchtbarkeitskliniken. In der Öffentlichkeit werden so die Leute neugierig. "Es zieht die Blicke auf sich. Die Leute bleiben stehen. Sie verstehen wohl nicht ganz, was da vor sich geht", sagte Manager Gary Olsem.

Das Fahrrad soll die die Leute auf die Wichtigkeit von Sperma-Spenden aufmerksam machen. "Die Menschen reagierten erst verwundert und geschockt, mittlerweile finden sie die Idee aber großartig", meint Gary Olsem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xkralx
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fahrrad, Sperma, Seattle, Kurier
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 20:32 Uhr von Gringo75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und das wo doch n fahrradsattel so schädlich für die spermaproduktion sein soll ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?