11.11.11 17:03 Uhr
 414
 

Vespa: Italienische Traditionsmarke stellt neues Modell vor

Vespa, der Inbegriff der italienischen Mobilität und Rollerurgestein, stellte jüngst auf der Motorradmesse EICMA in Mailand sein neues Modell für 2012 vor. Der Roller, genannt Quarantesi, war ursprünglich nur als Studie gedacht, fand aber bei den Verantwortlichen so viel Anklang, dass er gebaut wird.

Vespa gillt als italienisches Vorzeigeunternehmen und verkaufte seit der Gründung im Jahr 1946 rund 17 Millionen Roller.

Der Quarantesi soll mit einem völlig neu entwickelten Motor erscheinen, der als 125er-Modell rund 12 PS und als 150er-Modell rund 13 PS leisten soll. Der neue Motor soll Maßstäbe setzen: Es ist der erste luftgekühlte Drei-Ventil-Einzylinder mit Einspritzung, der je bei Vespa verwendet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Messe, Modell, Roller, Vespa
Quelle: www.motorradonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 18:51 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist auch sowas von Zeit diese scheiß Rollermotoren weiter zu entwickeln!
Sie eigentlich immer um einiges lauter als moderne Automotoren und stinken 20 meter gegen den Wind.
Kennt doch jeder, der schonmal so nen Ding auf der Straße vor sich hatte. Klimaanlage/Lüftung aus, Fenster zu aber trotzdem stinkts als würde man direkt am Auspuff schnuppern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?