11.11.11 16:23 Uhr
 135
 

KTM: Österreicher bringen für 2012 zwei neue Duke-Modelle auf den Markt

KTM stellte kürzlich auf der Mailänder Motorradmesse zwei neue Ableger ihrer Duke-Baureihe fürs Modelljahr 2012 vor. Neben der bereits bekannten Duke 125, die bereits im letzten Jahr erfolgreich vorgetellt wurde, soll die neue Duke mit 200 Kubik vor allem Führerscheinneulinge locken.

Die 200er leistet 20 PS und wird im Werk in Indien vom Band laufen, was einen relativ geringen Kaufpreis ermöglichen soll. Allerdings hat KTM auch im höheren Hubraumsegment ein neues Eisen im Feuer. Die komplett neue Duke 690 ist auch 2012 ein Funbike reinsten Wassers.

Mit 70 PS wird die Duke weiterhin den stärksten Einzylindermotor der Welt ihr eigen nennen. KTM verbesserte im Vergleich zum Vorjahresmodell vor allem die Verbrauchswerte, die um 20 Prozent gesunken sein sollen. Außerdem wird die neue Duke tiefer liegen und somit auch kleinere Fahrer ansprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Modell, Österreicher, KTM
Quelle: www.motorrad-news.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus