11.11.11 15:53 Uhr
 376
 

KFZ-Steuer: So geht die Rechnung für Elektroautos

Über Subventionen für Elektroautos wurde in der letzten Zeit viel geschrieben und diskutiert. Fakt ist, dass es momentan in Deutschland keine Kaufzuschüsse vom Staat für Elektroautos gibt.

Allerdings gewährt der Staat für Elektrofahrzeuge fünf Jahre Befreiung von der KFZ-Steuer. Diese wird grundsätzlich nach dem zulässigen Fahrzeuggewicht besteuert.

So werden für Autos mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zwei Tonnen pro angefangene 200 Kilogramm 11,25 Euro fällig, bis drei Tonnen 12,02 Euro und Fahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen zahlen pro angefangene 200 Kilogramm 12,78 Euro. Die Beträge werden jeweils zusammengerechnet und dann wieder halbiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer, Elektroauto, Rechnung, Befreiung, KFZ
Quelle: firmenauto.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 16:15 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -0