11.11.11 13:58 Uhr
 3.075
 

VW Händler machts möglich: Kultbus VW T2 als Neuwagen wieder zu kaufen

Vielen gilt er als der kultigste VW Bus überhaupt. Die Rede ist natürlich vom T2. Dieser wird in Brasilien bis zum heutigen Tag noch als Neuwagen gebaut. Heutzutage allerdings mit einem wassergekühlten 1,4 Liter Motor und knapp 80 PS.

Ein niederländischer VW Händler holt die Autos jetzt auch nach Europa. Zwar können die Bulis wegen ihrer schlechten Schadstoffklasse nicht auf normalem Weg zugelassen werden, aber auch dafür hat der Händler eine Lösung parat.

Da in England die Zulassungsbestimmungen nicht so streng sind wie im Rest Europas, werden die Autos zuerst dort kurz zugelassen. Danach ist eine Zulassung im übrigen Europa kein Problem. Wer einen frisch produzierten T2 sein eigen nennen möchte, muss mindestens 36.628 Euro auf den Tisch legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Zulassung, Händler, Neuwagen
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 14:08 Uhr von kingoftf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Mir: gefällt der T1 noch besser

http://img.fotocommunity.com/...
Kommentar ansehen
11.11.2011 14:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frisch produziert? Wenn ich nicht falsch informiert bin, wird der T2 auch in Brasilien mittlerweile nicht mehr produziert, bzw. die Produktion wird dieses jahr noch eingestellt.
Kommentar ansehen
11.11.2011 19:36 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade! Also ich wäre bereit max 15.000€ für so einen zu bezahlen. Schade, habe eigentlich gehofft, dass irgendjemand mal die Teile wieder neu produziert und sie bezahlbar macht...

:(
Kommentar ansehen
11.11.2011 21:38 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: da machst Du uns erst den Mund wässrig und dann muß man auf dem Foto sehen, daß der schon verkauft ist ;-)

Herje, ist aber auch ein schmuckes Teil.

[ nachträglich editiert von fraro ]
Kommentar ansehen
12.11.2011 01:59 Uhr von maxedl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
VW Käfer: Da gab es doch etwas ähnliches vor einigen Jahren.
In Europa ist die Produktion des VW Käfers schon länger eingestellt worden.
Dann wurde vom baldigen Ende der Produktion in Südamerika berichtet und
auf da gingen diese Käfer ohne VW Logo als Import in Europa über den Ladentisch.
Waren glaube ich sogar in einigen Supermärkten zu bekommen.
Kurz darauf hat VW mit dem Beatle versucht daran anzuknüpfen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?