11.11.11 12:52 Uhr
 899
 

Jugendliche verprügeln Frau in Regionalbahn - Fahrgäste schauen zu

Wie heute bekannt wurde, kam es am Mittwoch in einer Regionalbahn von Landstuhl nach Ramstein in Rheinland-Pfalz zu einem brutalen Gewaltakt. Drei Jugendliche schlugen und traten dort auf eine 34 Jahre alte Frau ein.

Zuvor setzte sich diese am Bahnhof Landstuhl für ein zehn Jahre altes Mädchen ein, das von den drei Tätern beinahe auf die Gleise gestoßen wurde. Die Zehnjährige konnte sich in einen anderen Zug retten. In der Bahn nach Ramstein attackierten die Jugendlichen dann die couragierte Frau.

Nach Angaben der Bundespolizei war die Bahn zum Zeitpunkt der Tat vollbesetzt. Niemand der Fahrgäste kam der Frau in ihrer Lage zu Hilfe. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise geben können. Die Frau konnte sich aus dem Zug retten, musste später aber verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Jugendliche, Gewalt, Regionalbahn
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 12:59 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Ich krieg das kalte kotzen Schade, dass niemand in dem Zug war, der den Jungs mal Benehmen beibringen konnte. Sowas gehört mim Kopf gegen die Wand... *aaaahhhhhh*
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:03 Uhr von tobe2006
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
einfach asozial: ich hats morgens noch im radio gehört und schon fast wutausbrüche bekommen..

wie asozial ist bitte unsere gesellschaft geworden das man da nicht eingreift?

ich hät die 3kerlen sowas von grün ud blau geschlagen ey!"
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:04 Uhr von Urrn
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frag mich immer in was für einem Millieu man aufgewaschsen sein muss, um auch noch eine junge Frau so feige anzugreifen.
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:05 Uhr von Crzq
 
+5 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:16 Uhr von BoscoBender
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Traurig alle keine eier in der Hose: Unglaublich sollen sie alle in so eine situation kommen und mal hilfe suchend dort sitzen...
Waer ich da gewesen hätten alle einen stic bekommen und einen hätte ich auf militärische art festgenommen ...
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:19 Uhr von Jaecko
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:27 Uhr von Starbird05
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
@Crzq: Du kommst noch klar in deinen Leben wa???

Ich hatte so eine Situation auch schon gehabt.... bei uns in der Disco haben zwei größere Leute eine Junge Frau angemacht, ihr das Essen aus den Händen gehauen und geschubst.... ich bin dazwischen haben mir den einen geschnappt und Quer über die Straße geschmissen... dann sind beide abgehauen.... keine hat sonst was gemacht... selbst Türsteher vor der Disco... niemand...

Finde das echt Traurig.....

Hoffentlich geht es der Frau in der News gut und bekommt jetzt nicht noch Angst alleine raus zu gehen...

EDIT: @easy82
Dir hat wohl auch einer ins Hirn ges**** und vergessen um zu Rühren..... Das ist der dümmste Kommentar, den ich heute gelesen habe

[ nachträglich editiert von Starbird05 ]
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:36 Uhr von lina-i
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ Starbird05: easy82 ist eine hohle Haselnuss. Da kann auch nichts vernünftiges rauskommen...
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:53 Uhr von 1234321
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.11.2011 14:05 Uhr von tobe2006
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
1234321: unnötigster post des jahres..

@jaecko

tja so könnte man die frage auch stellen, aber leider sind die kids heutzutage so asozial, also sollte man da auch eingreifen!

das eigenschutz vorgeht ist klar, sagt dir auch jeder bulle.

aber z.b. ich mach kampfsport da könnten se auch zu 5 oder mehr stehn wär mir scheiß egal ich würd da rein gehn!
Kommentar ansehen
11.11.2011 15:33 Uhr von erw
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
unterlassene hilfeleistung: es hätten sicher 2-3 männer gereicht, um die täter davon abzuhalten. ich verstehe nicht, wie man inmitten eines getümmels eine einzige person unbestraft attackieren kann.

man sollte die leute zur verantwortung ziehen können für sowas. das kann jedem passieren.
Kommentar ansehen
11.11.2011 16:35 Uhr von Bayernpower71
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
die: Webseite "Einzellfälle" bestätigt Multi-Kulti.

Link will ich hier nicht posten, ist unerwünscht.
Kommentar ansehen
11.11.2011 16:38 Uhr von Khalilsidawi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wie hart: 3 Kerle die sich an einer frau ran machen wie arm muss das sein eine frau zusammen zuschlagen und die Leute schauen zu.

das ist echt krank wie oft sowas hier vorkommt man sollte mal den mut haben zu helfen als zuschauer nicht einfach da starren und nichts tun lachhaft einfach nur lachhaft.

Wenn ich da gewesen wäre dann wären die 3 jetzt im Krankenhaus....
Kommentar ansehen
11.11.2011 17:05 Uhr von Phyra
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
oh wie viele kampfsportexperten wir hier doch auf shortnews haben die mal so ohne weiteres mti 3 gegnern fertiggeworden waeren :P
wahrscheinlich in ihrer phantasie wenn sie gerade so tun als wuerden sie schlafen weil eine gruppe jugendlicher passagiere anpöbelt...
Kommentar ansehen
12.11.2011 08:58 Uhr von Mankind3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Assi: Assi ist nicht nur das was im Zug geschehen ist, sondern auch das was zuvor schon auf dem Bahnhof der Auslöser dafür war.

Es ist einfach nur total Armseelig auf eine 10jährige loszugehen und das noch zu dritt.

Aber das ist leider heute so, "hör nix, seh nix, sag nix"-Gesellschaft halt.
Kommentar ansehen
12.11.2011 09:02 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
oh man: Wie seid ihr bitte drauf?

Ihr wollt einen Streit beenden alleine durch weitere Gewalt?

Wie wärs einfach mitn Handy die Polizei anrufen? Oder aufstehen und zum nächsten Bahnmitarbeiter gehen. Die haben meist auch ne Securitykraft im Zug.

Oder die Notbremse ziehen. Der Ruck und das plötzliche Halten reichen mit Sicherheit aus um die Idioten von der Frau wegzuholen.

Man muss nicht immer alles mit Gewalt lösen.

@Phyra: Ja, du wärst erstaunt, wieviele Leute Kampfsport trainieren. Das ist keine Seltenheit.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?