11.11.11 10:14 Uhr
 2.889
 

Spanien: Mann enthauptet seine Tochter (2), weil er "von Dämonen besessen" sei

In der nordspanischen Stadt Girona kam es zu einem schrecklichen Mord. Ein aus Kolumbien stammender, 34-jähriger Mann schnitt den Kopf seiner zweijährigen Tochter ab. Daraufhin rief er die Polizei an und schilderte seine Tat.

Ein weitere, sechsjährige Tochter, die zu der Tatzeit im Hause war, verschonte der Mann. Die Mutter des getöteten kleinen Mädchens war zum Zeitpunkt des Geschehens nicht zu Hause. Gemeinsam mit seiner Frau und den beiden Töchtern lebt der Täter in einem Wohnblock in der nordspanischen Stadt.

Der Mann gab zu Protokoll, dass ein Dämon von ihm Besitz ergriffen und dieser ihm die Tat befohlen habe. Vier Polizisten waren nötig, um ihn zu verhaften. Dabei schrie er: "Der Teufel ist hier!". Bevor er die Tat ausführte war er lediglich in einer Bar und habe einen Kaffee getrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Margez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Mord, Spanien, Tochter
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 10:29 Uhr von JuTuPeaY
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur viel zu krank...
Kommentar ansehen
11.11.2011 10:31 Uhr von CommanderRitchie
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Dem sollte man beide Hände abhacken ..... um ihn von seinen Dämonen zu befreien.
Kommentar ansehen
11.11.2011 10:36 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Man sollte die Finger von gewissen Rauschgiften lassen....
Kommentar ansehen
11.11.2011 11:28 Uhr von ElJay1983
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Überschrift: leicht irreführend. Ich dachte erst er meint seine Tochter wäre vom Dämon besessen. Das "er" suggerierte mir dann noch einen grammatikalischen Fehler und die Irreführung war Perfekt :D
Kommentar ansehen
11.11.2011 11:29 Uhr von Fabion
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
den dämon zu spüren und den befehl zu hören ist schizophrenie. aber auch ein schizophrener kann sich dagegen entscheiden auf ihn zu hören. auch wenn er nicht weiß, dass das nicht echt ist, war es trotzdem seine entscheidung, seine tochter zu töten. für mich ist er voll schuldfähig.
ich hab selbst ne depressive psychose die gerne mal etwas schizoid daherkommt, ich weiß wie diese wahnvorstellungen sind. aber man kann sich auch zusammenreißen.
Kommentar ansehen
11.11.2011 11:50 Uhr von azru-ino
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
naja: er kommt halt aus dem christlichen Kolumbien
Kommentar ansehen
11.11.2011 11:58 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
DTL: Deutschland: Mann enthauptet Dark Angelus Merkel weil SIE von Dämonen besessen ist...
Kommentar ansehen
11.11.2011 12:21 Uhr von blobbi
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Also Schizophrenie hatte ich auch schonmal.. und ich auch.
Kommentar ansehen
11.11.2011 14:00 Uhr von kingoftf
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Was sagt ein: Schizophrener nach dem Sex?


"Und, wer war ich?"
Kommentar ansehen
11.11.2011 16:52 Uhr von Curio
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@blobbi, kingoftf: schizophrenie ist keine multiple persönlichkeitsstörung!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?