10.11.11 19:40 Uhr
 664
 

Kinderschänder sprengt nach Missbrauch seiner Stieftochter die eigene Wohnung

Ein 38 Jahre alter Mann aus Krefeld missbrauchte seine zehnjährige Stieftochter und setzte anschließend mit Hilfe einer Explosion die Wohnung in Brand.

Der Mann wurde jetzt dafür vor dem Krefelder Landgericht zur Verantwortung gezogen und nach einem umfangreichen Geständnis zu sechs Jahre Haft verurteilt.

Der 38-jährige arbeitslose Schweißer wurde vor der Wohnung seiner mit ihm in Trennung lebenden Ehefrau von der Polizei gestellt. Ein Messer, das der Mann bei sich hatte, wurde von der Polizei sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Missbrauch, Luft, Kinderschänder
Quelle: www.ahlener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 20:03 Uhr von mia_w
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Was für ein Loser http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 20:23 Uhr von Mailzerstoerer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon der hat sich: gleich mit in die Luft gesprengt, was eh besser für solch einen Verbrecher wäre,denn nun muss er auf Staatskosten vor den anderen Mithäftlingen geschützt werden
Kommentar ansehen
10.11.2011 20:35 Uhr von ShyOne
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
lina: hier geht es aber nicht um die türkei?
hier geht es um einen fall der sich in deutschland abgespielt hat.
also was soll der billige versuch abzulenken.
das ist doch techn9nes style ,das man durch links versucht das thema anzulenken.
übrigens kann man genauso links einsetzen wo deutsche gerichte kinderschänder mit bewährung "bestraft" haben.
und wie es schon in deinem link steht
""Die Türkei ist empört: Ein 13-jähriges Mädchen wird von 26 Männern sexuell missbraucht""
echt erbährmlich dein türkeihass hier überall zu posten.
wie fanatisch muss ein mensch sein um so ein hass auf menschen zu haben die er/ sie/ es nichtmal kennt


@der.blonde;eigentlich solltet ihr euch die hasselnussgang nennen, so oft wie ihr das erwähnt.langsam denke ich schon das ihr eien haselnussfetisch habt.warum regst du dich nicht über user auf die hauptsächlich türkennews suchen um alle türken schlecht auszusehen zu lassen

@mia_w:genau das gleiche,was hat der iran konflikt mit einer kinderschänder news zu tun der nicht in iran abgelaufen ist?

zur news: 6 jahre für ein kinderleben? ich verstehe dir gesetze wirklich nicht.nach 6 jahren kommt er frei und das war es? das ist eindeutig zu wenig

[ nachträglich editiert von ShyOne ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 20:42 Uhr von mia_w
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
@shyone: Genau das gleiche? Wer bist du denn, was willst du?

Ich wagte weitere "alle deutschen sind Pädophile" News zu prognostizieren und bekam recht.
Also hör auf, mit dem Finger auf andere zu zeigen. Zeig auf den Autor.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 20:43 Uhr von ShyOne
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
was ich will: eine anwort.
was hat dieser fall mit dem iran oder mit erdogan zu tun?ergo warum verlinkst du so eine news mit dieser hier?
Kommentar ansehen
10.11.2011 21:21 Uhr von ShyOne
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
lina: also sollen wir immer ablenken wenn einem die news nicht gefällt.ergo postest du in deutschen kinderschänder news -türksiche kinderschänder und umgekehrt machen es dir türken.
weißt du wie ich das nenne: kinderkacke.
und du beschwerst dich das "EIN" user es "gewagt" hat die deutschen insgesammt als kinderschänder darzustellen aber selber machst du es auch und du hast schon vor kanstantin geschrieben das die türkei ein paradies für pädos sind.also schieb nun nicht die schuld auf konstantin das er damit angefangen hat , denn kanstantin ist seit 2011 aktiv und dein kommentar war im jahre 2010.

das es in der türkei zwangehen gibt und das minderjähjrige heiraten können ist wahr und das die türkei daran arbeitet dagegen mit gesetzen arbeitet ist auch nicht neu.
das aber auch in diesem land minderjährige heiraten können und 16 jährige auch sex mit erwachsenen haben können stört dich nicht.jedes land hat seine schwarzen schafe und auch perverse aber deswegen ein ganzen land zu verteufeln ist einfach nur dumm und billig.
übrigens wenn ein kinderschänder bewährung bekommt und die gesetze und die richter das unterstützen ist es genauso krank aber das geschieht in deutschland genauso wie in der türkei oder in restlichen ländern.frag einfach google was es rausspuckt bei den stichwörtern kinderschänder und bewährung


"Nebenbei... Dieses Stück Dreck, welches sich in die Luft sprengen wollte, ist verurteilt und nicht nicht frei gesprochen worden..."

na supi, du findest das sechs jahre eine gerechte strafe ist.nach 6 jahren ist er wieder frei und wird wieder die möglichkeit ein kind zu schänden und die leidet zu 100 % länger als 6 jahre.
und er wurde verurteilt, in der gleichen seit wurden andere auf bewährung rausgelassen

[ nachträglich editiert von ShyOne ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 21:44 Uhr von mia_w
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Macht sich mal jemand die Mühe: und schaut ob bestimmte User sich auch bei diesem Autor hier so auf blähen über Verallgemeinerung, Hetze gegen andere und Ablenkungsversuche?
Kommentar ansehen
10.11.2011 22:28 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sooowas nenne ich ein regelrechtes arschloch
Kommentar ansehen
11.11.2011 04:56 Uhr von iarutruk
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
viele von den kommentaren lassen den schluss zu, dass es wahrscheinlich nie zu einem friedlichen nebeneinander zwischen deutschen und migranten kommen wird. da sind die deutschen genauso daran beteiligt wie die migranten.

wer sich von den migranten sehr gedemütigt fühlt, sollte einfach wieder in sein land zurückkehren und die anderen sollten sich im gastland etwas zurückhalten und die deutschen sollten mit gutem beispiel vorangehen.
Kommentar ansehen
11.11.2011 08:15 Uhr von U.R.Wankers
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
mia & lina: "auf blähen über Verallgemeinerung, Hetze gegen andere und Ablenkungsversuche? "

Wer pöbelt denn hier nur herum ohne auf den Inhalt einzugehen?

Was ist denn das hyterische Türkei Gekreisch von Lina wenn keine Ablenkung?

Aber bei Migrantennews fleißig applaudieren...

Hier war es eben ein krankes deutsches Schwein.
Daraus abzuleiten das eine ganze Nation aus Sexualstraftätern besteht ist hirnrissig.
Kommentar ansehen
11.11.2011 09:46 Uhr von mia_w
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Na U.R.W: Nix verstanden und trotzdem mal ne Meinung gesagt?
Was lina hier schreibt ist mir Rille.
Der Autor aber hier jeden Tag abzieht, ist mir nicht egal.
Und Leute wie du, die das nicht verstehen, diese Wechsel News aus "Türkei-Weltmacht" vs "alle deutschen sind Pädophil" plus seine Kommentare unter anderem Account, spielen ihm in die Karten.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
11.11.2011 13:17 Uhr von Cataclysm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@wankers: dein nick passt hier als ansprache an die anwesenden sozusagen sehr gut rein.


u are all wankers ... vor allem lina-i, dieser unterirdische user mit seiner hetzerei.
beitrag gemeldet ... vlt sollte man mal einen thread in den foren hier aufmachen und lina-i´s gewölle mal dokumentieren.
kann ja nicht sein, dass solche verkommenen subjekte hier eine virtuelle heimat finden.
Kommentar ansehen
11.11.2011 16:27 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
... alle poster nach meinem kommentar. genau ihr seit es, warum es zu keinem friedlichen nebeneinander kommen kann.
Kommentar ansehen
11.11.2011 21:50 Uhr von mia_w
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@iarutruk: http://www.shortnews.de/...

Gug du hier, erster Kommentar! Wo ist dein aufbäumen? Ich vermisse Kommentare von dir und U.R.W und cata
und und und
Das ist das, was ich meine. Ich erwarte natürlich nichts von dir.....................
Und genau ihr seid es, die diesem N* in die Karten spielen.

[ nachträglich editiert von mia_w ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?