10.11.11 19:05 Uhr
 4.581
 

Russland: Sechs Männer sterben bei Saufgelage mit Frostschutzmittel

In Russland sind nun sechs Männer bei einem Saufgelage gestorben.

Die Arbeiter sollten in der Region Amur eine Brücke bauen. Da für ein Saufgelage kein Alkohol zur Hand war nahmen die Männer kurzerhand Frostschutzmittel als Ersatz. Einer der Männer verstarb sofort. Den anderen konnte nicht mehr geholfen werden und so verstarben sie auf dem Weg ins Krankenhaus.

Zwei Männer überlebten mit lebensgefährlichen Vergiftungserscheinungen. Frostschutzmittel als Ersatz für Alkohol, ist in dieser extrem kalten Region von Russland nicht selten. Jedoch wird davor gewarnt, dass schon zwei Wodkagläser davon tödlich sein können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Vergiftung, Saufgelage, Frostschutz
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 21:31 Uhr von Franz_Brandwein
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Damit stünden wohl: für den diesjährigen Darwin Award weitere Kandidaten fest.

[ nachträglich editiert von Franz_Brandwein ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 21:41 Uhr von CryptNox
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tragisch: Alkoholismus ist eine krankmachende, zersetzende Krankheit die absolut ernst zu nehmen ist. Das ist in dieser Region wohl noch nicht angekommen.
Kommentar ansehen
10.11.2011 21:46 Uhr von The_Outlaw
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Au Backe: Die hatten ihren Kopf wahrscheinlich nur zum Alkoholgenuss und damit´s nicht in den Hals regnet...
Kommentar ansehen
10.11.2011 23:26 Uhr von jackblackstone
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ich bleib bei meinem spiritus ;P
Kommentar ansehen
10.11.2011 23:47 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Russen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren... ;-)
Kommentar ansehen
11.11.2011 04:01 Uhr von xkralx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frostschutz falsch verstanden?? Wenn es beim Auto funzt warum auch nicht ein schlückchen nehmen ;))
Kommentar ansehen
11.11.2011 05:05 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... vergleich zu russen, sind wir kleine waisenkinder, as den alkoholgenuss angeht. wer schon mal in russland war, der weiß in welchen mengen da wodka fließt. und jeder weiß aber auch wer sschnaps trinkt wird zum alkoholiger und diese trinken alles wenn sie ihren schnaps nicht bekommen.
Kommentar ansehen
11.11.2011 07:52 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
unglaubwürdig. derartige kaum zu überprüfende meldungen stehen für mich auf dem selben niveau wie "bolschewisten-untermenschen fressen kinder".
Kommentar ansehen
11.11.2011 09:13 Uhr von RoB-D
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vögel

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?