10.11.11 18:19 Uhr
 100
 

Wiener Kaffeehäuser gehören nun zum Weltkulturerbe

Die UNESCO hat dem Antrag der Wiener Kaffeehausbesitzer stattgegeben und die typischen Cafes ins Weltkulturerbe aufgenommen.

Die seit dem 17. Jahrhundert für Wien typischen Kaffeehäuser haben nun den Status eines immateriellen Erbes.

Die UNESCO nannte als typisches Zeichen der Kaffeehäuser die kleinen Tische aus Marmor, viele Logen und den historistischen Stil.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wien, UNESCO, Weltkulturerbe, Kaffeehaus
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 19:33 Uhr von lina-i
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Eigentlich haben ich: von unseren türkischem Kültürgut injezierenden Konstantinopler erwartet, dass er die Wiener Kaffeehäuser als türkisches Kulturgut reklamiert...

Immerhin hat dieser looser Süleyman mit seiner Horde wilder Türken das Land vor Wien verwüstet und seinen Müll dort liegen gelassen, als sie nach misslungener Belagerung mit eingezogenem Schwanz davonschlichen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?