10.11.11 17:19 Uhr
 132
 

Quickborn: Täter will Spielcasino überfallen und muss ohne Beute flüchten

In Quickborn hat am heutigen Donnerstag ein unbekannter Mann versucht, ein Spielcasino zu überfallen. Allerdings musste er ohne Beute flüchten.

Zuvor hatte er die Spielhallenangestellte hinter dem Tresen mehrfach aufgefordert, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Diese verweigerte das jedoch und ließ den Täter wissen, dass die Polizei schon gerufen wurde und die Überwachungskameras alles aufzeichnen.

Daraufhin trat der Räuber ohne Beute die Flucht an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Beute, Quickborn, Spielcasino
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?