10.11.11 16:04 Uhr
 114
 

Steve Jobs unter den Kandidaten zum "Man of the year"

Das US-Magazin "Time" kürt jedes Jahr eine Person zum Mann des Jahres.

Unter den diesjährigen Kandidaten ist auch der verstorbene Apple Gründer Steve Jobs. Bisher waren für eine Nominierung keine toten Personen zugelassen.

Eine Ausnahme wurde nur möglich nachdem der Nachrichtensprecher Brian Williams, vom Sender NBC, überzeugende Worte beim Chefredakteur der "Time" gefunden hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reezor80
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Ehrung, Nominierung, Steve Jobs
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 16:19 Uhr von Katzee
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Zu sterben: ist keine grosse Leistung. Das tun wir alle irgendwann.

Wenn die Zeitschrift Jobs zu Lebzeiten nicht als "würdig" für diese Ehrung gehalten hat, ist es jetzt zu spät. - Irgendwie kann ich die Hysterie über "Mr. Apple" wirklich nicht verstehen. Je mehr ich über ihn lese, umso unsympathischer wird mir der Mann. Sein Unternehmen mochte ich noch nie. Die Firmenpolitik (alles platt machen, was "gefährlich" werden könnte) ist einfach nur widerlich. (http://www.sueddeutsche.de/...)
Kommentar ansehen
10.11.2011 16:34 Uhr von Anne1311
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oder besser Stiff of the Year.

Passt doch besser finde ich.
Kommentar ansehen
10.11.2011 16:43 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm, Heath Ledger hat auch posthum einen Oscar bekommen, da fragt man sich auch WTF?........
Kommentar ansehen
10.11.2011 17:47 Uhr von Faceried
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dennis Ritchie: Was ist mit Dennis Ritchie?
Alle bestimmt jetzt "Hae? Wer ist Dennis Ritchie?"
http://de.wikipedia.org/...

Dennis Ritchie hatte größeren Einfluss als Steve Jobs!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?