10.11.11 15:15 Uhr
 384
 

Aßlar: Zwei Kinder bewerfen vorbeifahrenden Zug mit Steinen - Fahrgast verletzt

In Aßlar im Lahn-Dill-Kreis haben am gestrigen Nachmittag zwei Zehnjährige einen vorbeifahrenden Zug mit Steinen beworfen.

Dabei ging eine Scheibe zu Bruch, und ein 48 Jahre alter Mann wurde von den umherfliegenden Splittern verletzt.

Die beiden Steinewerfer konnten von einer Streife der Polizei noch am Tatort aufgegriffen werden. Sie wurden ihren Eltern übergeben, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Bahn, Verletzung, Zug, Stein, Fahrgast
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 19:39 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bekloppte Kinder: so etwas kann tödlich sein.


@ cookie:
lass du dich besser EINweisen
das ist ja schon zwanghaft bei dir

http://www.kontraband.com/...

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
29.12.2011 00:19 Uhr von there4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trulla eben...wir wären früher nie auf sowas gekommen,ich würde die Eltern in die volle Haftung nehmen.....da gehts ganze HartzIV drauf;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?