10.11.11 14:25 Uhr
 455
 

"The Elder Scrolls V: Skyrim" - Das Rollenspiel im Test

Das Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" war mit Spannung erwartet worden, da die Entwickler eine Spieldauer von 330 Stunden in den Raum gestellt hatten (eine Haupthandlung mit rund 30 Stunden sowie Neben-Missionen mit 300 Stunden).

In einem der ersten Tests zu dem Spiel werden diese Werte jetzt bestätigt. Zu Beginn wird aus zehn Rassen ausgewählt, um einen eigenen Helden-Charakter zu schaffen, der zu Beginn kurz vor seiner Hinrichtung steht.

Doch eine Attacke durch einen Drachen verhindert die Enthauptung und stellt gleichzeitig den Startpunkt in das Rollenspiel dar. Allerdings trüben technische Mängel den Gesamteindruck, die sich aber bei einem Spiel dieser Größe laut Aussage der Tester nicht vermeiden lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Test, Game, Rollenspiel, The Elder Scrolls V: Skyrim
Quelle: de.ign.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 14:25 Uhr von Session9
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen - morgen kann man endlich losspielen. Der Test in der Quelle sowie andere Tests entkräften auch meine Bedenken im Vorfeld, dass Skyrim vielleicht ein Schuss in den Ofen wird.
Kommentar ansehen
10.11.2011 18:57 Uhr von LhJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir: wie alt bist du nochmal?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?