10.11.11 13:47 Uhr
 191
 

Groteskes Grab: Johnny Depp möchte in Whisky-Fass bestattet werden

Schauspieler Johnny Depp scheint bizarren Bestattungsritualen nicht abgeneigt zu sein, schließlich erfüllte er auch seinem Freund, dem Schriftsteller Hunter S. Thompson, den Wunsch, nach dessen Ableben per Kanone abgefeuert zu werden.

Dazu baute er eigenhändig eine Kanone, in die er die Asche seines Freundes füllte und in den Himmel schleuderte.

Nach seinem Tod würde Depp gerne in einem eigenwilligen Sarg ruhen: "Vielleicht in einem Whisky-Fass, aus dem jeder einen Schluck trinkt", so der 48-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grab, Johnny Depp, Whisky, Fass
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 19:04 Uhr von Secret_Agent
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Feine: Sache!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?