10.11.11 13:47 Uhr
 790
 

USA: Richter bestimmt - Lehrerin verliert Job nach Facebook-Posting

Ein Richter aus New Jersey urteilte, dass eine Lehrerin einer Grundschule ihren Job verlieren soll, weil sie bei Facebook postete, sie wäre eine "Aufseherin von künftigen Verbrechern".

Sie schickte das Posting an ihre 333 Facebook-Freunde. Unzählige Eltern konnten es dort lesen. Laut Richter wäre dies unentschuldbar.

Die Lehrerin gab an, sie habe das Posting aus Verbitterung geschrieben, weil etliche Schüler den Unterricht gestört und ein Junge sie sogar geschlagen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Facebook, Job, Richter, Posting
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Astana: Holpriger Start der Friedenskonferenz für Syrien