10.11.11 12:39 Uhr
 103
 

Krefeld: Ladendetektiv kann flüchtenden Ladendieb stellen

In Krefeld wurde gestern ein 30 Jahre alter Mann von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er eine Strickjacke stehlen wollte.

Als der Detektiv den Dieb stellen wollte, rannte dieser davon. Der Ladendetektiv verfolgte ihn jedoch und konnte ihn stellen. Er hielt ihn bis zum Eintreffen der gerufenen Polizei fest.

Dabei versuchte der Dieb mehrfach den Detektiv mit Tritten zu verletzen. Auch die Polizisten bekamen den massiven Widerstand des 30-Jährigen zu spüren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Krefeld, Ladendieb, Detektiv
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 13:33 Uhr von Joyrider
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Du Schande ein Ladendieb!!! Und dann auch gleich so eine superteure Strickjacke im Visier!!! Und dann auch noch gegen einen Privatschnüffler gewehrt!!!
Schickt das sofort an die ARD, damit die das heute Abend in der Tagesschau bringen.

----

WO ist denn hier die News?
Genau wie bei Deiner Laptopdiebstahl-"News"...
...bringst Du ab jetzt dann auch jedes Mal ´ne News, wenn irgendwo in Deutschland zwei Autos ineinanderfahren?!
Kommentar ansehen
10.11.2011 13:40 Uhr von spencinator78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jo vielleicht ^^ ;)

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?