10.11.11 11:07 Uhr
 7.357
 

Aus Solidarität: Eddie Murphy sagt Oscar-Moderation ab

Eddie Murphy wird im nächsten Jahr nun doch nicht die Oscar-Verleihung moderieren. Dies gab der Schauspieler gestern bekannt. Weil Regisseur Brett Ratner als Produzent der Show zurückgetreten ist, wird auch Murphy nicht als Host auftreten.

Er habe sich schon sehr auf die Teamarbeit mit Ratner gefreut, so Murphy. Der Regisseur arbeitete mit Murphy zusammen am Kinofilm "Aushilfsgangster" und schlug ihn auch als Oscar-Moderator vor. Doch Ratner geriet wegen schwulenfeindlicher Kommentare in die Kritik.

Als Brett Ratner seinen Rücktritt vorgestern bekannt gab, entschloss sich nun auch Eddie Murphy den 84. Academy Awards aus Solidarität den Laufpass zu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Moderation, Solidarität, Oscarverleihung, Eddie Murphy
Quelle: www.fernseher.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill-Cosby-Parodie: Eddie Murphy nach 30 Jahren wieder auf der Bühne
Hawaii: Tochter von Eddie Murphy in heißem Bikini abgelichtet
Freundin von Eddy Murphy begeistert mit tiefer Hose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 11:18 Uhr von realCaleb
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2011 11:19 Uhr von B.Winter
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Faire Geste Vom Beverly Hills Cop!

Quelle: Nun wurden sogar Stimmen laut, man wolle die „Muppets“ als Moderatoren sehen – ein wohl eher spöttischer Vorschlag der Facebook-Gemeinde.

LIKE
Kommentar ansehen
10.11.2011 11:21 Uhr von SniperRS
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
@realCaleb: Tja, man muss eine Freundschaft ja noch lange nicht wegen einer "dummen Bemerkung" aufgeben. Das zeugt von Rückgrat.
Kommentar ansehen
10.11.2011 11:26 Uhr von Aggronaut
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
oh man: "proben sind was für schwule" darüber ist der Kerl gestolpert, was für ne Lappalie.
Kommentar ansehen
10.11.2011 11:40 Uhr von Aggronaut
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
glaubetrotter46: und ich glaube du solltest besser schweigen.
Kommentar ansehen
10.11.2011 11:49 Uhr von mort76
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Aggronaut, mir fällt gerade auf, daß es kein Wort für "nicht schreiben" gibt...aber für Globetrottel werde ich nun extra eines erfinden- er hat es sich redlich verdient:
er sollte besser auch schweiben.

Ach ja, Globetrottel: Glückwunsch zu deiner bestechenden, interessanten Argumentation, du Superhirn!

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
10.11.2011 14:03 Uhr von DuncanGallagher
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Schlechter Schauspieler der sich für jemanden einsetzt, der ihm ein noch schlechteren Film gemacht hat?

Und dazu noch wohl die einzige Chance seines Lebens wegwirft, überhaupt mal wieder bessere Rollen zu kriegen?

Dumme Leuten kann man nicht mehr helfen.
Kommentar ansehen
10.11.2011 14:08 Uhr von Bender-1729
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Aggronaut: " "proben sind was für schwule" darüber ist der Kerl gestolpert, was für ne Lappalie. "

Ernsthaft? Das war die "schwulenfeindliche Äußerung"?

Also da bekleckern sich unsere homosexuellen Mitmenschen aber nicht grade mit Rum, wenn sie sich über so einen Schwachsinn aufregen. Keine wichtigeren Probleme?
Kommentar ansehen
10.11.2011 15:21 Uhr von Randall_Flagg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maximleyh: Ich dachte es wäre Milena Velba und dann kommt DAS -.-
Kommentar ansehen
10.11.2011 15:31 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Böser Fehlerteufel. ;)

Ich meinte natürlich mit "Ruhm", nicht "Rum".

Sicher kann man sich auch mit Rum bekleckern, aber das wäre in dieser Angelegenheit wohl kaum hilfreich. ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill-Cosby-Parodie: Eddie Murphy nach 30 Jahren wieder auf der Bühne
Hawaii: Tochter von Eddie Murphy in heißem Bikini abgelichtet
Freundin von Eddy Murphy begeistert mit tiefer Hose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?