10.11.11 06:52 Uhr
 650
 

Sexy Schwimmerin Britta Kamrau wieder im Fernsehen zu sehen

Aufgrund der Geburt ihrer Tochter war Britta Kamrau aus dem Sport und dem Fernsehen verschwunden, nun taucht sie wieder auf. Am Samstag wird sie bei Stefan Raabs Turmspring-Wettbewerb mitmachen.

Doch sie denkt nicht, dass sie eine Chance auf den Sieg habe. Sie sagte in einem Interview, dass sie nur siegen könne, wenn Fabian Hambüchen patzen würde. Dieser nimmt ebenfalls teil.

Doch Hoffnungen für den Schwimm-Fan macht sie ebenfalls zunichte. Sie würde voraussichtlich nicht mehr bei Schwimmwettbewerben starten, sie hätte ein anderes Ziel vor Augen. Britta Kamrau plane, Richterin zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Stefan Raab, Sexy, Schwimmer, Turmspringen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2011 06:52 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na, dann viel Glück.
In der Quelle gibts als Zusatz noch ein paar Sportlerinnen zu sehen. Für die Leftbrainer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?