09.11.11 20:25 Uhr
 135
 

Ratingen: Fußgängerin wird von Motorrad erfasst und tödlich verletzt

In Ratingen ist heute am frühen Abend eine 60 Jahre alte Frau beim Überqueren einer Straße von einem Motorrad erfasst und zu Boden geschleudert worden.

Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Kradfahrer wurde bei dem Sturz ebenfalls so schwer verletzt, dass er sofort in ein Krankenhaus gebracht werden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Rentner, Motorrad, Ratingen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2011 03:06 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein fall, die hunderte male nur alleine in deutschland passieren. news unnötig.

Refresh |<-- <-   1-1/1