09.11.11 20:20 Uhr
 212
 

USA: Frau stahl Post von mehr als 350 Bürgern

Eine Frau aus Oroville (USA) wurde zu mehr als einem Jahr Gefängnis verurteilt, weil sie Post von mehr als 350 Leuten stahl. Ihr Mann war ihr Komplize.

Sie verwendete dann die Informationen der gestohlen Post, um sich Kreditkarten, Waren und sonstige Dienste zu beschaffen.

Bundesagenten machten eine Razzia in ihrem Haus und fanden mehr als 500 gestohlene Postsendungen mit Namen von mehr als 350 verschiedenen Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Diebstahl, Betrug, Post
Quelle: www.krcrtv.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?