09.11.11 18:40 Uhr
 461
 

Kuriose Parodie: Shooter-Klassiker "Doom" mit modernen "Call of Duty"-Elementen

Nicht wenige Spieler sind der Entwicklung, die das Egoshooter-Genre mit Titeln wie der "Call of Duty"-Reihe eingeschlagen hat, gegenüber kritisch eingestellt. Eine Parodie auf Basis des Genre-Vorreiters "Doom" zeigt nun, wie der Klassiker nach heutigen Standards aussehen könnte.

Das Moderne an dem "Call of Dooty" betitelten Satire-Spiel beschränkt sich dabei einzig auf die Spielelemente - optisch hält sich der Titel am mittlerweile 18 Jahre alten "Doom".

In der altmodischen Optik sind die Anleihen aus der Shooter-Moderne umso auffälliger: Seitenhieb reiht sich an Seitenhieb, wenn etwa die strikte Linearität, kostenpflichtige Download-Erweiterungen und Inszenierung humorvoll persifliert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Klassiker, Call of Duty, Parodie, Doom
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?