09.11.11 18:29 Uhr
 505
 

Apple vs. Google - Android war angeblich bereits vor iPhone geplant

Googles Vorsitzender Eric Schmidt äußerte sich jüngst zu Steve Jobs´ zu Lebzeiten geäußerten Vorwürfen, der Suchmaschinenriese kupfere mit seinem Smartphone- und Tablet-Betriebssystem Android bei Apples Erfolgsprodukten iPhone und iPad ab.

Das ehemalige Mitglied des Apple-Aufsichtsrats vermisse mit Jobs zwar einen fantastischen Menschen, wie Schmidt sagte, wies dessen Behauptung allerdings zurück.

Es habe bereits vor der Einführung des iPhones und damit auch des erst einige Jahre später erschienenen iPads Bemühungen um die Android-Plattform gegeben, so Schmidt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Apple, iPhone, Android
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?