09.11.11 18:29 Uhr
 504
 

Apple vs. Google - Android war angeblich bereits vor iPhone geplant

Googles Vorsitzender Eric Schmidt äußerte sich jüngst zu Steve Jobs´ zu Lebzeiten geäußerten Vorwürfen, der Suchmaschinenriese kupfere mit seinem Smartphone- und Tablet-Betriebssystem Android bei Apples Erfolgsprodukten iPhone und iPad ab.

Das ehemalige Mitglied des Apple-Aufsichtsrats vermisse mit Jobs zwar einen fantastischen Menschen, wie Schmidt sagte, wies dessen Behauptung allerdings zurück.

Es habe bereits vor der Einführung des iPhones und damit auch des erst einige Jahre später erschienenen iPads Bemühungen um die Android-Plattform gegeben, so Schmidt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Apple, iPhone, Android
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?