09.11.11 18:28 Uhr
 617
 

Bambi-Skandal: Burda steht hinter Rapper Bushido

Trotz heftiger Kritik von Homosexuellenverbänden sowie von Grünen-Chefin Claudia Roth steht der Burda-Verlag hinter der Entscheidung seiner Jury, den Berliner Rapper Bushido mit einem Integrations-Bambi zu ehren.

Der Behauptung, Bushido sei ungeeignet, entgegnete man seitens des Verlags mit "Polarisierung", die Kritik sei jedoch ein guter Austausch.

Man sehe, dass der Rapper sich trotz seiner Vergangenheit zum Guten gewandelt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jumeirah
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Rapper, Bushido, Bambi
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer
Star Wars: The Last Jedi - Der nächste Teil der Saga startet am 14. Dezember
Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 19:06 Uhr von Gringo75
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja..also bei dem Titel und der ersten Zeile kommt mir n Grinsen aufs Gesicht
>>Burda steht hinter Rapper Bushido<<
>Kritik von Homosexuellenverbänden<

sorry, aber iwie ergibt das bei mir n Bild *bg*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?