09.11.11 17:39 Uhr
 686
 

Bodensee: Wegen milden Wetters blühen im November die Obstbäume

Aufgrund der andauernden milden Witterung scheint die Natur in einigen Teilen Deutschlands verrückt zu spielen. So haben auf Obstwiesen am Bodensee Obstbäume vereinzelt Blüten gebildet.

Wegen des starken Föhns ist es am Alpenrand zu Temperaturen um 20°C gekommen. Nach Auskunft von Helmut Jäger, Vorsitzendem der Obstregion Bodensee, komme diese Erscheinung hin und wieder vor.

Momentan blühen aber nur einzelne Obstbäume, daher sehe Jäger keine Gefahr für die örtlichen Obstbauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wetter, November, Bodensee, Blüte
Quelle: www.rsa-radio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 19:06 Uhr von Secret_Agent
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bringt: euch in Sicherheit, der Klimawandel kommt.
Kommentar ansehen
09.11.2011 20:22 Uhr von Power-of-OSX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich wohne in Friedrichshafen am Bodensee, und das kann ich absolut nicht bestätigen O_o
Hier blüht gar nichts, es ist ein ganz normaler Herbst, wie schon immer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?