09.11.11 17:22 Uhr
 190
 

Neues Philosophie-Magazin geht an den Start

Am 17 November diesen Jahres geht ein neues Magazin zum Thema Philosophie an den Start, welches sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Lesern neue, denkerische Perspektiven zu eröffnen. Die "Hohe Luft", so der Name des Magazins, ist die zweite Zeitschrift des Unternehmens "Insping Network".

Der Titel des Blattes verweist sowohl auf den Sitz der Verlages in Hamburg - Stadtteil Hoheluft - und dient gleichzeitig als Metapher: "Aus luftiger Höhe können Themen, die bewegen, neu gedacht werden und so einen anderen Sinn ergeben", so der Verlag.

"Wir holen die Philosophie vom akademischen Diskurs zurück ins Leben. Dort kommt sie her, und dort gehört sie hin. Wir wollen mit dem Leser ein philosophisches Gespräch führen", so Chefredakteur Thomas Vašek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cataclysm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Magazin, Zeitschrift, Philosophie
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 17:22 Uhr von Cataclysm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bn gespannt, ob es sich wieder nur um ein dünnes Klatschheftchen handelt oder das Blatt ernsthafte Ansprüche stellt.Wenn ja, werde ich sie gewiss das ein oder andere Mal lesen.Leider ist man von solchen Projekten schnell enttäuscht, da der Anspruch der Realität oft hinterher hinkt.^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?