09.11.11 15:39 Uhr
 306
 

Görlitz: Mofafahrer hatte sich zehn Stangen Zigaretten an den Körper geklebt

In Görlitz hat der Zoll jetzt bei einer Kontrolle einen dicken Fang gemacht. Ein Mofafahrer wurde zu einer Routinekontrolle gebeten.

Während dieser wurden die Beamten auf die merkwürdigen Bewegungen des 46 Jahre alten Mannes aufmerksam. Daraufhin wurde er aufgefordert, seine Jacke zu öffnen. Nun wurde klar, warum der Mann sich so komisch benahm.

Unter der Jacke kamen zehn Stangen Zigaretten zum Vorschein, allesamt mit Klebeband an seinem Körper befestigt. In seinem Rucksack fand sich ein weiteres Kilogramm losen und unversteuerten Tabaks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Fund, Kontrolle, Körper, Zigaretten, Görlitz, Mofafahrer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben