09.11.11 14:42 Uhr
 248
 

Umfrage: Bundeskanzlerin Angela Merkel genießt das meiste Vertrauen

Im neuen Wahltrend von "Stern" und RTL hat die Union und die Bundeskanzlerin Angela Merkel an Vertrauen beim Volk hinzugewonnen. So liegt die CDU bei 33 Prozent der Wählerstimmen, die mitregierende FDP bei mageren drei Prozentpunkten. Beim Politikerranking liegt die Kanzlerin auf Platz Eins.

Hinter Union und FDP folgen die SPD mit 28, die Grünen mit 15, die Linke und die Piraten mit jeweils acht Prozent der Wählerstimmen. Das meiste Vertrauen der Politiker genießt Bundeskanzlerin Merkel mit 59 Punkten. Dabei stehen 100 Punkte für "sehr hohes Vertrauen" und 0 Punkte für "kein Vertrauen".

Hinter Merkel rangiert der Kanzlerkandidat der SPD, Peer Steinbrück, mit 58 Punkten. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kommt ebenfalls auf 58 Punkte. Schlusslicht in dieser Wertung sind die beiden FDP-Politiker Philipp Rösler mit 35 Punkten und Guido Westerwelle mit 27 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Umfrage, Angela Merkel, Vertrauen
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 14:42 Uhr von sicness66
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Waren die bei der Umfrage alle besoffen ?

1. Merkel
2. Steinbrück
3. Steinmeier
4. Schäuble

Das sind die Hauptakteure aus der "beliebten" Großen Koalition. Und die ist gerade einmal 2 Jahre her.

Da fällt mir ein Spruch von Bart Simpson ein: "Dem Fernsehen verdank ich, dass ich nicht mal weiß, was vor 8 Minuten war."
Kommentar ansehen
09.11.2011 14:57 Uhr von Tattergreis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Pest oder Cholera: Solange jedes dahergelaufenes XXXXX Minister werden kann ohne je im realem Berufsleben gearbeitet hat, und dann Denkt er ist der Beste/ Allwissende solange Vertraue ich keinem Politiker.
Kommentar ansehen
09.11.2011 15:00 Uhr von Urrn
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Wieso haben die Bilderberger die Eurokrise nicht abgwendet? Zu sehr mit der Finanzierung der Nazibasis in Neu-Neuschwabenland beschäftigt? I guess so...
Kommentar ansehen
09.11.2011 15:03 Uhr von sgitte
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz eindeutig: Die Medien haben die FDP totgeschrieben, obwohl die CDU genauso viel Verantwortung trägt. Genau wie die Grünen, die sich von Agenda 2010 nahezu schadlos gehalten haben.

In den nächsten zwei Jahren wird sich entscheiden, ob wir auf Schwarz-Grün oder Schwarz-Rot hinauslaufen.

Deswegen gibt es auch keinen Aufschrei für Neuwahlen. Weil sich entweder Grün oder Rot die Regierung versauen. Und auf die Linke will sowieso keiner hören, weil sie ja das sagen, was Sache ist ;)
Kommentar ansehen
09.11.2011 16:33 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bundeskanzlerin: Angela Merkel genießt das meiste Vertrauen...


Bei wem?

Bei der Lobby?
Kommentar ansehen
09.11.2011 16:39 Uhr von Urrn
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Helldriv0r: "Weil ja die banken immer fein raus kommen"

So wie die LBBW, die HRE und die vormals teilverstaatlichte Commerzbank? Verstehe :D Echt dufte von den Bilderburgern!
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:36 Uhr von Noseman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt doch, Merkel kann man fest vertrauen dass sie uns ganz tief in die Scheiße reitet.
Kommentar ansehen
09.11.2011 20:41 Uhr von bodensee1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal wieder ne Umfrage: der ich nicht vertrau, wurde wohl nur innerhalb der CDU gefragt.
Kommentar ansehen
12.11.2011 18:59 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Truth Hurts: Volker Pispes als Minister? Dann wähl doch gleich die Linken ;)

Und unpolitischer als Mittermeier gehts ja wohl net.

Aber immerhin haben die alle Humor gemeinsam.



@Urrn
Verschwörung hin oder her. Das Bilderberger treffen gibt es, es sind immer nur die "wichtigsten" Personen weiltweit geladen (also Schlüsselpersonen) und somit befinden sich immer wieder Politiker und Wirtschaftsmächtige auf einem Haufen.

Erzähl mir net, dass die sich übers Wetter unterhalten.

Da werden Absprachen getroffen, Bündnisse geschmiedet, usw.

Und wieso die Euro-Krise abwenden? Würde Griechenland Pleite gehen, hätte die Deutsche Bank gigantisch verloren. Da Griechenland aber gerettet wrid bekommt die DtBank zumindest einen Teil zurück und die EU, bzw. Deutschland stehen in deren Schuld.

Und wenn einer internationalen Bank was geschuldet wird, kannst du davon ausgehen, dass es dazu genutzt wird um Forderungen durchzusetzen.

An der EuroKrise scheitern nur die "normalen Bürger". Die Oberen gewinnen dadurch.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?