09.11.11 13:08 Uhr
 10.308
 

"DSDS"-Star Mark Medlock hat Klage über 400.000 Euro am Hals

Der von Dieter Bohlen produzierte "DSDS"-Gewinner Mark Medlock wird jetzt von seinem ehemaligen Vermieter auf Schadenersatz in Höhe von 400.000 Euro verklagt. Es geht noch um den Wohnungsbrand in seiner Kölner Bleibe. Die Dachgeschosswohnung brannte komplett ab.

Doch der Eigentümer wird wohl wenig Aussicht haben, an sein Geld zu kommen, weil Medlock eine Mitschuld an dem damaligen Wohnungsbrand nicht nachgewiesen werden konnte.

Allerdings wurde ein Strafverfahren wegen Brandstiftung gegen den Sänger nur gegen eine Strafzahlung von 16.000 Euro eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Klage, Schadensersatz, Superstar, Vermieter, Wohnungsbrand, Mark Medlock
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 13:29 Uhr von Cataclysm
 
+65 | -5
 
ANZEIGEN
ekelhafter typ
Kommentar ansehen
09.11.2011 13:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Mit brennender Zigarette eingeschlafen ...! wieder ein Grund mit dem Rauchen aufzuhören. Und ein Grund sich einen Rauchmelder anzuschaffen und einen Feuerlöscher im Treppenhaus.
Kommentar ansehen
09.11.2011 14:13 Uhr von Madam_Sprout
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Bohlens Popo-Wackler. Den gibts echt noch?
Kommentar ansehen
09.11.2011 14:25 Uhr von Aggronaut
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
ThomasHambrecht: darauf erstmal einn Bier und mit 120 durch die 30iger Zone.

halleluja, legt die menschheit in ketten sie sind zu dumm selber zu enscheiden was gut ist.
Kommentar ansehen
09.11.2011 14:56 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Anscheinend schon....
Kommentar ansehen
09.11.2011 16:22 Uhr von Norman-86
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.11.2011 16:59 Uhr von BuFu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Norman-86: 1: Medlock war zu diesen Zeitpunkt ein DSDS Opfer
siehe wiki "Mark Leon Medlock (* 9. Juli 1978 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Popsänger und Soul-Pop-Künstler. Bekannt wurde er als Gewinner der vierten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS), die von Januar bis Mai 2007 von dem privaten Fernsehsender RTL ausgestrahlt wurde."

2: Quelle lesen
"Sänger Mark Medlock (33) wurde nach einem Wohnungsbrand 2010 von seinem damaligen Vermieter auf Schadenersatz verklagt."

3: nicht jeder Vermieter verlangt eine Versicherung beim Einzug

bei einer Sache stimme ich dir aber zu ... Medlock ist wirklich ne arme Sau
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:02 Uhr von bodensee1
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Aber schön wie man sich mit genug Geld: freikaufen kann. Soviel zum Grundgesetz jeder ist gleich, aber das wird ja ständig mit Füssen getreten.
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:09 Uhr von marcofan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Madam_Sprout: Gibts noch, haben aber nur mit gekauften Fans (über Paidmailer angeworben) operiert. Mit wirklichem Können bräcuhte man solche Methodik nicht, naja, Fast Food Musik ist ja dafür der derzeitige Fachbegriff dafür.
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:31 Uhr von GouJetir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Warum wieder Negative Bewertungen? Die News ist doch gut geschrieben,also warum immer Negative Bewertungen?

Naja,der hat eine gute Stimme,aber der ist lächerlich.
Wann kommt der denn endlich in den Knast?!
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:32 Uhr von Norman-86
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BuFu: Ui da habe ich den bissel was verpasst^^

Dachte es war noch in der Zeit..wo er ne Arme Sau war, eher noch ist :D
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:36 Uhr von Metalian
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dieter Bohlen-Star: Wie muss man sich als Sänger nur fühlen, wenn man morgens die Zeitung aufschlägt und feststellt, dass man grundsätzlich nur als "DSDS-Gewinner" oder sogar "Dieter Bohlen-Star" bezeichnet wird?
Ich stelle mir das schon ziemlich beschissen vor. :)
Und trotzdem ist er arrogant, als wäre er der Weltstar schlecht hin.
Kommentar ansehen
09.11.2011 23:21 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@GouJetir: Vielleicht will auch keiner die angegebene Quelle. Kann ich verstehen.

Die News ist ja ansonsten gut geschrieben...

Übrigens paßt auch diesmal die Rubrik wie die Faust aufs Auge: "Brennpunkte" ;-)
Kommentar ansehen
10.11.2011 07:58 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
minus für "klage... am hals": das ist umgangssprache.
sowas will ich in nachrichtentexten nicht lesen müssen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?