09.11.11 12:31 Uhr
 130
 

Anschlag mit Reizgas: 14 Verletzte in Sachsen-Anhalt

Auf die Fahrgäste eines Zuges in Sachsen-Anhalt haben Unbekannte am Dienstagabend einen Anschlag mit Reizgas verübt.

Der Vorfall ereignete sich auf der Strecke Halle-Halberstadt. 14 Menschen klagten über schwere Übelkeit und gereizte Schleimhäute.

Sie wurden im Bahnhof Nachterstedt medizinisch versorgt. Die Täter entkamen.


WebReporter: diesundas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Verletzte, Zug, Sachsen-Anhalt, Reizgas
Quelle: www.videozeugen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
USA: Sarah Palins Sohn erneut wegen Gewalttaten verhaftet
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?