09.11.11 12:17 Uhr
 179
 

West Hollywood verbietet den Verkauf von Pelzbekleidung

West Hollywood ist wahrscheinlich die erste Stadt Amerikas, die solch ein Verbot erlässt: Ab sofort ist es untersagt, Pelzbekleidungen zu verkaufen.

Es gibt jedoch auch Ausnahmen: Second-Hand-Pelze dürfen noch angeboten werden, ausgenommen sind ebenfalls Bekleidungsstücke aus Schafwolle, sowie Möbel und Lederwaren.

Ab 2013 wird das Verbot gesetzlich in Kraft treten. Was die Tierschützer freut, verärgert die Wirtschaft und die Handelskammer: "Ich bin verärgert. Das ist Politik der schlimmsten Sorte", so der Präsident der Organisation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkauf, Verbot, Kleidung, Pelz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 12:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Diese Politik so dermassen Schlimm das am Ende doch tatsächlich das eine odere andere Tier sein Fell behalten darf...
Kommentar ansehen
09.11.2011 13:40 Uhr von Jones111
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viele Pelze kommen eben zum Beispiel aus Asien oder aus anderen weniger entwickelten Ländern, wo Tierschutz keine Rolle spielt. Ich finde zwar Pelze auch sehr angenehm, aber wenn man sieht, was Tieren dafür angetan wird, kann man sich nicht mehr wohl darin fühlen.

In einen Forum gab es ein Video zur Aufklärung, in dem Tiere lebendig gehäutet wurden. Bei Nachfrage wurde angegeben, dass die Tiere durch die Bewegung dabei den Vorgang beschleunigen.
Kommentar ansehen
09.11.2011 13:47 Uhr von vorhaengeschloss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?