09.11.11 12:07 Uhr
 227
 

Ravensburger stellt neues elektronisches Brettspiel vor

Ravensburger bewirbt sein neues elektronisches Brettspiel für Kinder ab fünf Jahren mit einem 20-sekündigen TV-Spot.

Die aufwändige Animation kreierte die Weimarer Filmproduktion "Rabbix". Den Realteil produzierte die Stuttgarter Filmproduktion "Schokolade". Die Idee kam von Andreas Franke (1A-Franke) aus Witten, der auch die Leitung des Projektes übernahm. Verantwortlich für die Zeichnung ist Kommunikationsmanagerin Maren Trezenski.

Der Spot läuft ab November 2011 auf SuperRTL und Nick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 1A-Franke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Werbung, Brettspiel, Ravensburger
Quelle: meldung.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?