09.11.11 12:07 Uhr
 227
 

Ravensburger stellt neues elektronisches Brettspiel vor

Ravensburger bewirbt sein neues elektronisches Brettspiel für Kinder ab fünf Jahren mit einem 20-sekündigen TV-Spot.

Die aufwändige Animation kreierte die Weimarer Filmproduktion "Rabbix". Den Realteil produzierte die Stuttgarter Filmproduktion "Schokolade". Die Idee kam von Andreas Franke (1A-Franke) aus Witten, der auch die Leitung des Projektes übernahm. Verantwortlich für die Zeichnung ist Kommunikationsmanagerin Maren Trezenski.

Der Spot läuft ab November 2011 auf SuperRTL und Nick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 1A-Franke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Werbung, Brettspiel, Ravensburger
Quelle: meldung.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten
Raindorf: Rassismusvorwürfe wegen "Negerball" an Fasching

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Berlin: Taxifahrer fährt randalierenden Mann mehrmals an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?