09.11.11 11:26 Uhr
 182
 

Bünde: Chef schießt auf Geschäftspartner - Vier Verletzte

Beamte nahmen in Bünde bei Bielefeld den Geschäftsführer einer Zeitarbeitsfirma fest, nachdem dieser um sich schoss. Dabei verletzte der 55-Jährige vier Geschäftspartner.

Unvermittelt habe er auf eine 43-jährige Frau sowie auf drei Männer geschossen. Zwei von ihnen erlitten schwere Verletzungen.

Nachdem weitere Mitarbeiter die Polizei riefen, wurde der Mann beim Verlassen des Gebäudes festgenommen. Ein Motiv für diese Tat ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarcTaleB
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, Verletzte, Bielefeld, Schießerei
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben