09.11.11 09:41 Uhr
 219
 

ARD: Echter "Stasi"-Spitzel spielt einen "Stasi"-Spitzel

Die ARD zeigt heute um 20.15 Uhr den Fernsehfilm "Es ist nicht vorbei". Der Film erzählt die Geschichte einer Frau, die in der damaligen DDR in dem Frauengefängnis Hoheneck von einem Mitarbeiter der Staatssicherheit misshandelt wurde.

Ausgerechnet ein ehemaliger "Stasi"-Spitzel spielt die Rolle des "Stasi"-Offiziers. Hierbei handelt es sich um den Schauspieler Ernst-Georg Schwill. Der 72-Jährige agierte unter dem Decknamen "Jacob". Bis 1973 bespitzelte er Freunde und Bekannte.

Bereits vor fünf Jahren wurde Ernst-Georg Schwill enttarnt. Die ARD bestätigte auf Anfrage, das allein die Qualität des Schauspielers den Ausschlag gab, ihn für diese Rolle zu besetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cavalerasysteme
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Skandal, ARD, Stasi, Offizier, Spitzel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee
Prinz William und Herzogin Kate sind Fans von TV-Serie "Homeland"