09.11.11 07:57 Uhr
 202
 

Jamie Lynn Spears debütierte in Nashville mit selbst geschriebenen Country-Songs

Jamie Lynn Spears, die kleine Schwester von Britney Spears, hat sich vergangene Montagnacht auf eine kleine Bühne in Nashville getraut.

Sie sang dort selbst geschriebene Country-Songs vor einigen Zuhörern. Ihr Vater und der Manager von Britney James Spears war ebenfalls anwesend.

Jamie Lynn Spears, die seit Jahren in Nashville mit ihrer dreijährigen Tochter Maddie lebt, gab im "The Rutledge" ihr Gesangstalent zum Besten. Ihr Mutter Lynne war mächtig stolz auf ihre Tochter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Country, Nashville, Jamie Lynn Spears
Quelle: www.thehollywoodgossip.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 08:28 Uhr von Noseman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fuxxy: Woher willst Du wissen, dass sie "noch eine von der Sorte" ist? Hast Du schon was von ihr gesehen oder gehört? Oder plädierst Du prinzipiell für Sippenhaft?

Sie hat immerhin als Schauspielerin den Young Artist Award (den "Kiddie Oscar") gewonnen; kann also nicht völlig talentfrei sein.
Kommentar ansehen
09.11.2011 10:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fuxxy: Die Country-Szene ist etwas anders, als der Mainstream-Markt.

Wer da total untalentiert ist, fällt gnadenlos unten durch.
Kommentar ansehen
11.11.2011 12:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit selbst geschriebenen: Naja, wird schon was werden wenns wirklich was selbstgeschriebenes war.
Die kleine Schwester von der wird sie aber immer sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?