09.11.11 06:19 Uhr
 136
 

Portugal: Ausflugsboot kentert - Zwei deutsche Urlauberinnen tot

Nach Angaben der portugiesischen Nachrichtenagentur Lusa, sind bei einem Bootsunglück zwei Frauen aus Deutschland ums Leben gekommen.

Ein Ausflugsboot mit zehn deutschen Urlaubern an Bord, ist vor der Algarveküste untergegangen. Dabei kamen zwei weibliche Passagiere ums Leben. Die anderen Urlauber und der Skipper überlebten.

Ersten Informationen zufolge, sollen die beiden Touristinnen nicht durch Ertrinken ums Leben gekommen sein, sondern jeweils durch Herzinfarkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Portugal, Herzinfarkt, Boot
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?