08.11.11 20:53 Uhr
 977
 

Bushido findet, dass Ausländer Deutsch lernen müssen

Rapper Bushido ist der Ansicht, dass alle ausländischen Bürger, die auch in Deutschland leben wollen, die deutsche Sprache erlernen sollten. Ausländer sollen sich assimilieren.

"Ich finde, dass jeder, der die großen Vorzüge des deutschen Sozialstaats genießen will, sich auch hier einfügen und die Sprache perfekt sprechen muss", sagte der Rapper.

Bushido besuchte neben dem Gymnasium eine Koranschule und wuchs zweisprachig auf. Der Burda-Verlag ehrt den Musiker mit einem Bambi für Integration.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Ausländer, Sprache, Integration, Bushido
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 21:05 Uhr von vespav50
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
hahahaha: Grammatik gelernt bei Joda du hast...
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:11 Uhr von Jaecko
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Der Titel, meine Damen und Herren, ist die Definition von "Fail!"
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:12 Uhr von Win7
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: Saftkopp, geh schlafen ;-))

Nach dem Titel absolut nötig

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:19 Uhr von Gringo75
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ey ... gebt nicht soviel minus da oben, sonst ist die zu schnell weg... gönnt doch anderen auch mal was so mitten inne woche

[ nachträglich editiert von Gringo75 ]
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:28 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn: das ist ein Zitat von Bushido....

Der hier könnte auch von ihm stammen:



http://up.picr.de/...
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:44 Uhr von Bayernpower71