08.11.11 20:34 Uhr
 1.463
 

Silvio Berlusconi gibt auf: Sein Rücktritt ist beschlossen

Nun ist es soweit: Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat durch Staatspräsident Giorgio Napolitano erklären lassen, dass er zurücktreten werde.

Aber Berlusconi will noch das Reformgesetz zu den Sparplänen abwarten und dann sein Amt niederlegen.

Bei einer Parlamentsabstimmung konnte er am heutigen Dienstag die absolute Mehrheit nicht erreichen. In den letzten Wochen geriet Berlusconi international und im Lande selbst immer mehr unter Druck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Rücktritt, Parlament, Silvio Berlusconi, Staatspräsident
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 21:27 Uhr von Win7
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:35 Uhr von Katerle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
da kann er sich nun endlich ganz seinen hobbys hingeben :-)
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:52 Uhr von verni
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: Endlich ist der weg....ganz klar aber glaubt bloss nicht dass die Finanzprobleme wegen eines Wechsels in den Griff kommen. Das kann nicht gehen und wird nicht gehen und wird zur Pleite gehen wie Griechenland....die nächsten in der Schlange stehen auch schon an.
Kommentar ansehen
08.11.2011 22:14 Uhr von indi1234
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: ich mir diese selbstzufriedenen Gesichter dieser Polit-Idioten ansehe wird es mir kotzübel.

Darüber hinaus sind es gerade diese, die bei einem globalen Crash dafür gesorgt haben, dass sich ihre Schäfchen im trockenen befinden.
Alles andere ist ihnen gleichgültig.

Meine Güte, was haben wir denn zu verlieren, was wir nicht schon verloren haben?

Auf die Barikaden!!
Kommentar ansehen
08.11.2011 22:59 Uhr von readerlol
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
neeeeeeeeeeiiiiiiiiiin: net de bunga bunga könig!!! er hat die gesammte politik so schön verarscht
Kommentar ansehen
08.11.2011 23:27 Uhr von Bleifuss88
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie schade: die Politik ist ihren letzten bunten Vogel losgeworden...jetzt wirds wieder schön langweilig, es gibt keinen mehr, über den man sich köstlich amüsieren kann...

Aus realpolitischer Sicht sicherlich eine gute Entscheidung, aber irgendwie wird ohne ihn in der Politik was fehlen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?