08.11.11 20:18 Uhr
 182
 

USA: Unterwäschedieb zu bis zu 60 Monaten Haft verurteilt

In USA ist ein 20-jähriger Mann zu 20 bis 60 Monaten Gefängnis wegen versuchten Einbruchsdiebstahl in Saunders County (Nebraska) verurteilt worden.

Gemäß der Anklage stahl er Unterwäsche und bekannte sich schuldig. Durch ein Abkommen mit der Anklage konnte die Strafe reduziert werden.

Der Mann war zweimal in ein Haus eingebrochen und hatte dort Unterwäsche gestohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Urteil, Dieb, Unterwäsche, Nebraska
Quelle: www.omaha.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 21:44 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsinnig: den jungen mann in den knast zu stecken
ne bewährungsstrafe hätte es auch getan
man hätte ihm zeigen müssen
wie er seine ader für die vorliebe für unterwäsche befriedigt
ohne dabei straffällig zu werden

:-)
Kommentar ansehen
09.11.2011 08:33 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel würde er in D: nichtmal kriegen, wenn er die Besitzerin vergewaltigt hätte, und dann sicher auch auf Bewährung als Ersttäter.

Und dann noch nach einem Deal mit der Staatsanwaltschaft. Was hätte der denn ansonsten gekriegt? Lebenslang?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?