08.11.11 17:20 Uhr
 2.397
 

"Nach guter handwerklicher Tradition": Werbung für Aldi-Wurst muss geändert werden

Der Discounter Aldi hat eine Niederlage gegen den Deutschen Fleischer-Verband (DFV) erlitten.

Im Streit ging es um den Spruch für die Aldi-Wurst, die mit dem Motto "nach guter handwerklicher Tradition" beworben wurde. "Es besteht ein substanzieller Unterschied zwischen industrieller und handwerklicher Fertigung, der Verbraucher darf hier nicht getäuscht werden", so der DFV-Präsident.

Die DFV beansprucht den Begriff "Handwerk" für sich und schickte Aldi eine Abmahnung. Der Discounter lenkte ein und wird seine Werbung ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Werbung, Aldi, Wurst, Tradition
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 19:29 Uhr von Intolerant
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Haha: Ich finds geil wie in den Aldi, Lidl & Co Angeboten immer alles profi und Premium ist...letztens gabs im Norma das PROFI Schweißgerät :D Is klar :D
Kommentar ansehen
08.11.2011 22:52 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Jap weil jeder normaldenkende Mensch auch glaubt das die Rügenwalder Teewurst aus der Mühle kommt.
Kommentar ansehen
08.11.2011 22:59 Uhr von TeKILLA100101
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: und da is auch tee drin!
Kommentar ansehen
08.11.2011 23:28 Uhr von Devilor2k
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Handwerk? Ich arbeite bei der Firma die den Großteil der Aldi Wurst und auch Rügenwalderwurst herstellt, mit Handwerk hat das relativ wenig zutun;).
Kommentar ansehen
20.12.2011 17:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin darf der Besitzer der Wurstfabrik mit Fug und Recht zuhause behaupten: Das ist selbstgemachte Wurst.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?