08.11.11 17:20 Uhr
 4.182
 

"Call of Duty: Modern Warfare 3": Elite-Server halten nicht stand

Heute ist die beliebte Ego-Shooter-Reihe "Call of Duty" um den neu erschienen Titel "Modern Warfare 3" erweitert worden.

Die "Call of Duty"-Elite-Server halten jedoch diesem riesigen Ansturm nicht stand, auch die Entwickler waren von dieser Entwicklung erstaunt. Durch vielfache Anmeldungen der Spieler wird der Server vollkommen überlastet, teilte der Geschäftsführer Chacko Sonny von Beachhead mit.

Die Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr und wollen die Kapazität der Server erhöhen, um für ruckelfreies und genussvolles Spielvergnügen zu sorgen. Mehrere hunderttausend Spieler haben sich für den Online-Service Elite angemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Server, Elite, Überlastung, Call of Duty: Modern Warfare 3
Quelle: www.gamestrend.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 17:42 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr und wollen die Kapazität der Server erhöhen, um für ruckelfreies und genussvolles Spielvergnügen zu sorgen."

Tun sie nicht. Die warten einfach ab bis sich der Ansturm wegen der Erscheinung gelegt hat und der Normalbetrieb einsetzt auf den die Server wohl auch ausgelegt sind.
Wäre ja auch totaler Schwachsinn, für ein paar Tage neue Server anzulegen..

Kaufhäuser sind bei einer Neueröffnung auch überfüllt und niemand würde fordern, dafür noch zusätzlich Zelte davor zu bauen..

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
08.11.2011 18:28 Uhr von Slaydom
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesus: Neue kaufen die sowieso nicht, aber Activision wird einige Server dazu schalten können und werden sie in ein paar Tagen natürlich wieder auf normal betrieb einstellen.
Ist ja bei vielen Spielen so.
Kommentar ansehen
08.11.2011 18:55 Uhr von unomagan
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
drölf trillionen: Verkaufte Lizenzen, aber völlig überrascht... FU!
Kommentar ansehen
08.11.2011 21:31 Uhr von Cheater95
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wunderts: bei neuen Spielen laufen die Server so ziemlich immer heiß.



[ nachträglich editiert von Cheater95 ]
Kommentar ansehen
08.11.2011 23:30 Uhr von aquilax
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
die gamer: die amis können schon mal für den kommenden irankrieg counterstrike üben.

ich hoffe die deutschen auch. dann können alle "gamer" endlich mal gemeinsam zeigen was sie drauf haben.

die sind nämlich echt gut. die gamer, die.
Kommentar ansehen
08.11.2011 23:34 Uhr von aquilax
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
bitte nur eine einzige chance! man muss doch den gamern endlich mal eine chance geben, zu zeigen was sie im real life (fight) können.

die sind echt gut, die gamer, die .
wir brauchen mehr gamer in der armee !!
Kommentar ansehen
08.11.2011 23:40 Uhr von aquilax
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ich glaube, ich bin sicher, wenn früher die deutschen gegen die russen modern duty gespielt hätten, hätten die deutschen gewonnen und die russen wären dann nach hause gegangen und hätten nicht erst unsere omas vernaschen müssen.
Kommentar ansehen
09.11.2011 05:04 Uhr von 1ns4n3x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aquilax: Strg+C, Strg+V ftw?
Du bereitest dich wohl dein Leben lang auf den großen Krieg vor was?! Hast wsl weniger RL als die meisten Nerds da draußen.

@News

Na klar ruckelt es ein Bisschen, aber wie ein paar Vorposter schon sagten- als ob die wirklich die Server Kapazität erhöhen. Es ruckelt genauso viel wie in COD BO, wenn Nuketown 24/7 (Event) ist und da schreien Sie auch nicht rum.

[ nachträglich editiert von 1ns4n3x ]
Kommentar ansehen
09.11.2011 07:24 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich bitte jemand aufklaeren was elite server sind?

ich komme noch aus einer zeit als die community noch selber server gehosted hat...und nicht der spielehersteller...
Kommentar ansehen
09.11.2011 10:03 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesus_From_Hell: Mit Erweiterung der Serverkapazitäten verbinde ich das Aufrüsten von Servern (mehr RAM, HDDs und schnellere CPUs).
Eventuell wird auch die Server-Anbindung (Standleitungen) aufgebohrt. Bei Servervirtualisierung (was hier möglicherweise auch der Fall ist) kann man in einer Serverfarm weitere Hardware als Basis für die virtuellen Server zuschalten.
Insofern ist es durchaus denkbar, dass der Mann nicht gelogen hat...
Kommentar ansehen
09.11.2011 10:27 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesus: Irgendwie süß dass es Leute gibt die denken ein Server sei gleichzusetzen mit einem PC :)

Es läuft heut alles mit virtuellen Servern und die kann man bequem zu oder abschalten um Spitzenlast efektiv auszunutzen ohne Ressourcenverlust

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?