08.11.11 16:47 Uhr
 200
 

Bochum: Discounter wird von einem bewaffneten Clown überfallen

In Bochum ist ein Geschäft von einer männlichen Person ausgeraubt worden. Diese bedrohte die Angestellte des Discounters mit einer Waffe und forderte Bargeld.

Der Räuber hatte einen Schal ins Gesicht gezogen und die Augen waren nach Clown-Art angemalt. "Ein weißer Grund mit schwarzen Strichen", sagte ein Sprecher.

Der Täter konnte unerkannt mit seiner Beute das Weite suchen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Bochum, Discounter, Clown
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 17:11 Uhr von Jaecko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Nur aufgemalte Augen = Clown?

Für mich ist ein bewaffneter Clown sowas: http://4.bp.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
08.11.2011 17:23 Uhr von uferdamm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Joker Der Joker schlägt jetzt auch schon bei Aldi zu!
Kommentar ansehen
08.11.2011 17:48 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Discounter wird von einem bewaffneten Clown: überfallen.


Die Angestellte fand das gar nicht lustig

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?