09.11.11 12:40 Uhr
 365
 

"Movember": Bart für einen guten Zweck

Seit 1999 gibt es weltweit ein ganz besonderes Spendenprogramm. Die Spenden, die sich bereits seit Jahren in Millionenhöhe bewegen, kommen Aktionen zur Vorsorge von Prostatakrebs zu Gute.

"Movember" heißt diese Aktion, bei der alle Männer dazu aufgerufen werden, sich im Laufe des Novembermonats einen Schnurrbart wachsen zu lassen. Mit Fotos der Bärte werden dann auf der Homepage Spenden eingeholt.

Selbst ganze Firmen rufen zu dieser gemeinnützigen Aktion auf und schlagen ihren Mitarbeitern vor, sich nicht zu rasieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KulturGut
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Aktion, Spende, Bart, Schnurrbart
Quelle: 101kulturreisen.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"
Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum
"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2011 12:40 Uhr von KulturGut
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Super Idee, meiner Meinung nach! Bin gespannt, wie die Kollegen so mit Schnäuzer aussehen ;-) Auf jeden Fall eine sinnvolle und lustige Aktion!
Kommentar ansehen
09.11.2011 17:51 Uhr von Noseman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?