09.11.11 12:40 Uhr
 364
 

"Movember": Bart für einen guten Zweck

Seit 1999 gibt es weltweit ein ganz besonderes Spendenprogramm. Die Spenden, die sich bereits seit Jahren in Millionenhöhe bewegen, kommen Aktionen zur Vorsorge von Prostatakrebs zu Gute.

"Movember" heißt diese Aktion, bei der alle Männer dazu aufgerufen werden, sich im Laufe des Novembermonats einen Schnurrbart wachsen zu lassen. Mit Fotos der Bärte werden dann auf der Homepage Spenden eingeholt.

Selbst ganze Firmen rufen zu dieser gemeinnützigen Aktion auf und schlagen ihren Mitarbeitern vor, sich nicht zu rasieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KulturGut
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Aktion, Spende, Bart, Schnurrbart
Quelle: 101kulturreisen.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Zivilisten gerettet - Sniper erschießt drei IS-Kämpfer mit einer Kugel
Berlin: Neunjährige schreibt falsch parkenden Polizisten ein Knöllchen
Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen