08.11.11 15:09 Uhr
 1.617
 

Schottland: Komplettes Feuerwerk durch Panne auf einmal abgefeuert

Ein auf 20 Minuten ausgelegtes Feuerwerk in Schottland endete bereits nach wenigen Sekunden. Mehrere hundert Schaulustige hatten sich auf das Feuerwerk gefreut.

Beim Start der Pyrotechnik wurde noch gejubelt. Keiner der Anwesenden ahnte, dass durch einen Fehler das gesamte Feuerwerk auf einmal gezündet worden war. So verpufften rund 6.000 Pfund (7.000 Euro) innerhalb von nur 60 Sekunden.

Als einer der Veranstalter, der Stadtrat der schottischen Stadt Oban, die Show für beendet erklärte, wurde das zunächst für einen Scherz gehalten. Die Verantwortung übernahmen die Feuerwerker. Am 27. November soll ein erneutes Feuerwerk ohne weitere Kosten gezündet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Schottland, Feuerwerk, Sekunde
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 15:32 Uhr von kingmax
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
boom: alles in luft aufgelöst.....
Kommentar ansehen
08.11.2011 16:15 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OBAN: Die Stadt heisst OBAN...

In der Originalnews steht das schon zweimal falsch...
Hätte der Verfasser wenigstens das Video zur News geschaut, wüsste er das.
Kommentar ansehen
27.11.2011 20:15 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann eben in 3 Wochen noch eins: Ist denen langweilig?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?