08.11.11 12:34 Uhr
 36
 

Toyota: Starke Gewinneinbrüche durch Auswirkungen des Tsunami

Der japanische Autobauer Toyota kämpft noch immer gegen die Auswirkungen des Erdbebens am 11. März diesen Jahres.

Produktionsausfälle, Absatzprobleme und der starke Yen seien der Grund für die drastisch gesunkenen Gewinne.

Das erste Halbjahr im laufenden Geschäftsjahr (bis 31. März 2012) brachte einen Nettoertrag von 81,6 Milliarden Yen, was einer Einbuße von 71,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Dazu kommt nun die Flutkatastrophe in Thailand.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Toyota, Einbruch, Tsunami
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?