08.11.11 12:28 Uhr
 576
 

Fußball: Joachim Löws Experiment mit zwei Sturmspitzen fällt aus

Das von Bundestrainer Joachim Löw angekündigte Experiment gegen die Ukraine und Niederlande, mit zwei Stürmern aufzulaufen, fällt aus.

Vorgesehen waren Mario Gomez und Miroslav Klose in einem "4-4-2"-System.

Klose muss allerdings aufgrund einer Knieverletzung passen, sodass Löw wohl wieder mit einem Stürmer spielen lassen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Experiment, Joachim Löw, Miroslav Klose
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 13:06 Uhr von tobe2006
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade: würd gern ma sehn obs klappt wenn die 2 kanonen da vorne zusammen ballern

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?