08.11.11 12:07 Uhr
 113
 

Vorwürfe gegen US-Präsidentschaftskandidat Herman Cain: Frauen sexuell belästigt?

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Herman Cain sieht sich derzeit massiven Vorwürfen ausgesetzt.

Bereits eine vierte Frau behauptet, dass Cain sie sexuell belästigt habe. Sharon Bialek ging mit ihren Beschuldigungen in die Öffentlichkeit und sagt: "Er berührte mein Bein, griff unter meinen Rock und nach meinen Genitalien."

Als sie sich gewehrt habe, setzte Cain hinzu: "Du willst doch einen Job, oder?" Der Präsidenschaftskanditat wies alle Anschuldigungen zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Belästigung, Präsidentschaftskandidat, Herman Cain
Quelle: www.sueddeutsche.de