08.11.11 11:53 Uhr
 832
 

Ehemaliger "CSI"-Hauptdarsteller verhaftet

Der ehemalige "CSI"-Hauptdarsteller Gary Dourdan wurde am vergangenem Sonntag in seinem Haus verhaftet.

Der als Warrick Brown bekannt gewordene Seriendarsteller soll im Streit seiner Ex-Freundin das Nasenbein gebrochen haben.

Ein anonymer Hinweis soll Gary Dourdan als Täter beschuldigt haben. Die Kaution wurde auf 50.000 Dollar festgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cavalerasysteme
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verhaftung, Hauptdarsteller, CSI, Gary Dourdan
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 11:56 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Hurensohn Das den der erfolg so zu Kopf steigen muss das sie alles vergessen was ihnen lieb ist...
Kommentar ansehen
08.11.2011 11:57 Uhr von Katzee
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nettes Kerlchen: Vor einiger Zeit wurde er bereits wegen Drogenbesitzes verhaftet worden. Nun kommt häusliche Gewalt hinzu. Wie wäre es mit einer längeren Behandlung beim Psychiater?
Kommentar ansehen
08.11.2011 12:23 Uhr von Anne1311
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.11.2011 12:57 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Anne1311: Wenn Dich dieser Artikel so überhaupt nicht interessiert, wieso schreibst Du dann einen Kommentar dazu? Vielleicht solltest Du Dich auf Artikel mit "intellektuell anspruchsvoller" Unterhaltung beschränken, wobei Unterhaltung selten intellektuell anspruchsvoll ist. Sie soll halt unterhalten und keine Lehrstunde sein.
Kommentar ansehen
08.11.2011 13:28 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Anne1311: Wow, du bist wohl der Oberhammersuperchecker, der ueber alle Dummheit und Niveaulosigkeit erhaben ist...
Gratulation, du darfst dir nun einen Keks nehmen und dich wieder auf deinen selbsternannten Trohn setzen.

Ich frag mich aber, warum du es obgleich deines hohen Niveaus nicht schaffst, Adjektive klein zu schreiben und dich bei einer vom Poebel verwalteten Informationsplattform ueber die Serie informieren musst...warum musstest du dich ueberhaupt informieren? Sollte man nicht ueber seine "Feinde" auch die kleinsten Makel kennen, wenn man sich von ihnen abgrenzen will?

Naja, kann ja nicht jeder perfekt sein...es reicht ja schon wenn man daran weiter arbeitet...und sei es durch Posten von arroganten Kommentaren in einem Newsblog...nochmals herzlichen Glueckwunsch.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?