08.11.11 11:45 Uhr
 109
 

Google+ erlaubt Firmen eigene Seite: Suchmaschine erfasst Fanseiten zukünftig

Das soziale Netzwerk Google+ folgt dem Konkurrenten von Facebook und Firmen können nun auch ihre eigene Seite gestalten.

Die Seiten sollen als eine Art eigene Homepage fungieren und für "Bands, Brands und Businesses" eine neue Kommunikationsform etablieren.

Die sogenannten Fanseiten werden zudem von der Suchmaschine Google erfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Fan, Seite, Google+, Suchmaschine, Soziales Netzwerk, Firmen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LEGO startet Soziales Netzwerk für Kinder ab fünf Jahren
Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben